Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die IHK Nord Westfalen ist mit rund 150.000 Mitgliedsunternehmen eine der größten Industrie- und Handelskammern Deutschlands. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts fördert sie die gewerbliche Wirtschaft in der Emscher-Lippe-Region und im Münsterland. Sie vertritt deren Gesamtinteresse gegenüber dem Staat und der Politik, engagiert sich für optimale Standortbedingungen im deutschen und europäischen Wettbewerb und nimmt anstelle des Staates hoheitliche Aufgaben wahr.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Abteilung Recht und Sachverständigenwesen in Münster in Teilzeit (20 Stunden/Woche) einen

Referenten (m/w/d) Recht mit dem Schwerpunkt Steuern.

Die Vertretung der Gesamtinteressen der regionalen Wirtschaft ist eine wesentliche Aufgabe der Industrie- und Handelskammern. Als Referent (m/w/d) informieren und beraten Sie Mitgliedsunternehmen, insbesondere auch in steuerrechtlichen Fragen. Intern prüfen Sie steuerrechtlich relevante Sachverhalte und Verträge.


Aufgaben

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie erteilen Rechtsauskünfte an Mitgliedsunternehmen.
  • Sie prüfen interne Rechtsfragen, insbesondere im Steuerrecht.
  • Sie erstellen Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und wirken in den Arbeitskreisen Steuern auf Landes- und Bundesebene mit.

Profil

Was sollten Sie mitbringen?

  • ein abgeschlossenes wirtschafts- oder volljuristisches Studium mit Schwerpunkt im Steuerrecht,
  • eine strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise,
  • ausgeprägte kommunikative Eigenschaften,
  • ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.

Wir bieten

Was bieten wir Ihnen?

  • die Mitarbeit in einer spannenden Verbindung aus Innovation und Tradition in einem weitreichenden internationalen Netzwerk,
  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • die Zusammenarbeit in einem motivierten, offenen und kollegialen Team,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
  • eine angemessene Vergütung,
  • eine betriebliche Altersversorgung,
  • die Möglichkeit des Dienstradleasings,
  • vielseitige Schulungs- und Qualifizierungsangebote,
  • einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit kostenlosen Parkmöglichkeiten und guter Anbindung an den ÖPNV.