Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das gemeinnützige CHE Centrum für Hochschulentwicklung ist ein führender Think Tank für das Hochschulwesen mit Standort in Gütersloh. Gesellschafter des CHE sind die Bertelsmann Stiftung und die Hochschulrektorenkonferenz. Politisch unabhängig unterstützt das CHE Reformen im deutschen, europäischen und globalen Hochschulsystem. Es entwickelt neue Ideen und Konzepte zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. In einer Situation, in der ein Studium nahezu jedem offensteht, ist es dem CHE ein wichtiges Anliegen, dass alle Studieninteressierten das passende Angebot finden. Es bietet ihnen die dafür nötigen Informationen und schafft Transparenz. Für Hochschulen und Politik, die ein erfolgreiches Studium ermöglichen müssen, erarbeitet das CHE Impulse und Lösungen. Über Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Führungstrainings sorgt das CHE für den Transfer empirischer Erkenntnisse und identifizierter good practices in Hochschulen und Politik.


Aufgaben

Wir suchen zum 01.07.2023 eine

strategische Leitung (m/w/d)
Events, Fortbildungen und Führungstrainings
in Voll- oder Teilzeit (70-100 %).

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung der strategischen Planung und Entwicklung des Produktportfolios im Bereich Veranstaltungen, Fortbildungen und Führungstrainings
  • Rollenwahrnehmung als Ansprechpartner*in und „Gesicht" des CHE für Veranstaltungen und Fortbildungen
  • Koordination unseres Veranstaltungsteams, Abstimmung von Marketing und Kommunikation mit unserer Öffentlichkeitsarbeit
  • Umsetzung aktueller hochschulbezogener Fragestellungen und Themen in Events - in Zusammenarbeit mit internen und externen Expert*innen
  • Engagement in der Umsetzung der Formate, zum Beispiel in der didaktisch-inhaltlichen Ausgestaltung, in der Gewinnung der Referent*innen und der Absprache mit ihnen, der Qualitätssicherung und der Zusammenarbeit mit externen Partner*innen
  • Begleitung der Formate bei der Durchführung und bei Bedarf Übernahme der Vor-Ort-Betreuung
  • Wahrnehmung der Verantwortung für Finanzen, Vertrags- und Preisgestaltung in Abstimmung mit der Verwaltung
  • Je nach Erfahrungshintergrund und persönlicher Schwerpunktsetzung besteht auch die Möglichkeit, sich selbst als Trainer*in / Referent*in einzubringen

Profil
  • Einen akademischen Studienabschluss und eine möglichst einschlägige Qualifikation
  • Erfahrungen mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungsformaten
  • Eine strategische Denkweise, kombiniert mit der Fähigkeit zur operativen Umsetzung
  • Kenntnis des deutschen Hochschulsystems und möglichst auch internationaler Hochschulsysteme
  • Affinität zu digitalen und analogen Veranstaltungsformaten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Analytische und serviceorientierte Herangehensweise
  • Sicherer Auftritt und Überzeugungskraft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ggf. Ausbildung und Erfahrung als Trainer*in und Referent*in

Wir bieten

  • Flexibles Arbeitszeitmodell inkl. Homeoffice / mobilem Arbeiten
  • Eine interessante und relevante Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation mit großer gesellschaftlicher Bedeutung
  • Entfaltungsmöglichkeiten und hohe Eigenverantwortung
  • Eine teamorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Zusätzliche Benefits wie Kantinenzuschuss, Familienservice, Mitarbeiter*innenrabatte, Sportprogramm, Dienstfahrrad-Leasing