Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Medizinische Fakultät der Universität Münster zählt zu den größten und forschungsintensivsten in Deutschland. Klare Schwerpunkte, eine hohe Innovationskraft und die enge Bindung zum Universitätsklinikum Münster (UKM) – sie schaffen hier den Nährboden für neue Forschungserfolge. Damit diese Erfolge wachsen können, zählen wir auf Ihr Engagement und bieten Ihnen gleichzeitig alle Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung.

Wir suchen für das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

Wissenschaftlicher Leiter (gn*) „Curriculumskonzeption und -organisation"

in Vollzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L
Kennziffer: 7107 – *gn=ge­schlechts­neutral

Selten stand die berufliche Situation junger Medizinerinnen und Mediziner vor einem größeren Wandel. Diesem gilt es durch adäquate Adjustments der curricularen Ausbildung, nicht zuletzt im Hinblick auf eine neue ÄAppO, Rechnung zu tragen.

Lieben Sie es, Visionen Wirklichkeit werden zu lassen?

Jetzt ist die Zeit, sich zu engagieren!
Wir bieten Ihnen hierfür ein modernes, kollegiales Umfeld!


Aufgaben
  • Methodische wie inhaltliche Evolution des Curriculums am Studienstandort Münster
  • Sicherstellung, Analyse und Entwicklung curricularer und administrativer Prozessabläufe
  • Management der Ressorts „Curriculare Administration“, „Assessment“, „Praktisches Jahr“ und „Internationales“
  • Dialog zwischen Lehrenden, Lehr-Entwicklern und Studierenden
  • Wissenschaftliche Begleitung, Evaluation und strategische Analyse des gesamten Entwicklungs- und Ergebnisbereiches
  • Führung des Bereiches, inklusive Personal- und Ressourcenmanagement

Profil
  • Freude am Einbringen eigener Ideen, Weitblick und strategisches Handeln
  • Engagement, Kompetenz und Erfahrung im hochschuldidaktischen Projektmanagement, insbesondere im curricularen Bereich
  • Souveränes Auftreten, Authentizität und Begeisterungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Integrationsvermögen
  • Organisationsgeschick sowie selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil
  • Ein akademisches Profil im Bereich der Medizin und/oder Naturwissenschaften
  • Eine aussagekräftige Qualifikation im Bereich „Medical Education“
  • Flexibilität und Engagement in einem serviceorientierten Umgang mit Teammitgliedern, Studierenden, Dozierenden

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein überaus attraktives und innovatives Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team mit ausgesprochen guter Arbeitsatmosphäre.

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.