Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

DACHSER zählt zu den Weltmarktführern in der Systemlogistik. Das 1930 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Kempten im Allgäu ist in der Logistik-Branche einer der großen Innovationstreiber und gilt als Vorreiter im Bereich der digitalen Vernetzung von Logistik-Services. Unsere leistungsfähige IT und die eigenentwickelten, hochmodernen Software-Lösungen schaffen die Basis für die weltweite Steuerung von Warenströmen und Verkehrsträgern. Zum Portfolio von DACHSER zählen Transportleistungen, wie die Distribution und Beschaffung von Waren, umfassende Warehouse-Services sowie die Durchführung kundenindividueller Value-Added-Services. Durch das ausgezeichnete Zusammenspiel der beiden Geschäftsbereiche DACHSER Road Logistics und DACHSER Air & Sea Logistics mit Warehouseaktivitäten deckt DACHSER alle logistischen Disziplinen auf höchstem Niveau ab. DACHSER European Logistics kann auf eines der stärksten und leistungsfähigsten Transportnetzwerke Europas für Beschaffungs- und Distributionslogistik für Industrie- und Konsumgüter zurückgreifen. DACHSER Food Logistics ist einer der führenden Anbieter im Bereich temperaturgeführter Lebensmitteltransporte. DACHSER Air & Sea Logistics sorgt für eine nahtlose, interkontinentale Anbindung von DACHSER European Logistics an alle weltweiten Transporte. Hinzu kommen geschäftsfeldübergreifende Dienstleistungen wie DACHSER Contract Logistics sowie spezielle Logistik-Lösungen für die Chemie- und DIY-Branche. Als global agierendes Unternehmen setzt sich DACHSER für soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit ein, investiert in die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter und engagiert sich in der Forschung und der Entwicklung neuer Technologien. 2021 erzielte DACHSER einen Jahresumsatz (netto, konsol.) von 7,1 Milliarden Euro. DACHSER beschäftigt rund 31.000 Mitarbeiter in 42 Ländern.

Sie wollen in einem internationalen Umfeld über sich selbst hinauswachsen? Bewegen Sie mit uns die Zukunft globaler Logistik. Profitieren Sie mit DACHSER von hervorragenden Perspektiven und einer einzigartigen Unternehmenskultur.
Sind Sie dabei?

Für unseren Geschäftsbereich Air & Sea Logistics am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre tatkräftige Unterstützung als

Project Specialist (m/w/d) Sea Freight


Aufgaben
  • Um DACHSER nachhaltig im volatilen Seefrachtmarkt zu positionieren und die Seefracht von Morgen zu gestalten, suchen wir Ihre Unterstützung als Projects Specialist (m/w/d) Sea Freight. In enger Zusammenarbeit mit der Seefrachtleitung Deutschland und den weiteren Geschäftsbereichen begleiten Sie strategische Projekte mit nationaler und internationaler Reichweite von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung.
  • Sie sind außerdem erster Ansprechpartner für die Erstellung von seefrachtspezifischen Auswertungen sowie Dashboards und berichten direkt an die Seefrachtleitung.
  • Sie verantworten die Durchführung von Prozess-, Wettbewerbs-, Markt- und Dienstleisteranalysen und präsentieren die Ergebnisse eigenständig.
  • Sie planen und koordinieren Meetings mit Fachbereichen sowie externen Geschäftspartnern.

Profil
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Spedition und Logistikdienstleistung sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Seefracht.
  • Sie haben ein gutes analytisches Verständnis und Spaß daran, sich in komplexe Zusammenhänge hineinzudenken.
  • Sie besitzen praktische Kenntnisse innerhalb der Administration und Organisation in einem internationalen Umfeld.
  • Sie kennen sich mit dem Microsoft Office Paket (insbesondere PowerPoint) sehr gut aus und beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher.
  • Sie bringen kreative Ideen ein und zeichnen sich durch Flexibilität, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise aus.

Wir bieten
  • Spannende Tätigkeit in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld.
  • Leistungsgerechte Bezahlung und Unterstützung bei der betrieblichen Altersvorsorge.
  • Individuelle Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Eine offene Zusammenarbeit mit gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung.
  • Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen, eine offene Kommunikationskultur und die Möglichkeit, sich einzubringen und mitzugestalten.